Aldi Adventskalender Gewinnspiel 2018 Auto gewinnen

Aldi Adventskalender Gewinnspiel 2018 Auto gewinnen

Aldi Adventskalender Gewinnspiel 2018 Auto gewinnen

Aldi hat auch in diesem Jahr wieder sein “Aldiventskalender” Gewinnspiel online gestellt. Dort wird sogar ein Auto verlost! Der Fiat 500 dürfte da wohl der Hauptgewinn sein.
Es gibt täglich zahlreiche Sachpreise bekannter Marken zu gewinnen. Darunter befinden sich eine Waschmaschine, ein Sony Playstation Spielkonsole, ein Motorroller aber auch noch viele andere Dinge für die man selber Verwendung haben wird.
Mitmachen darf man dort immer nur am aktuellen Tag, wer das Auto nicht verpassen möchte sollte täglich dort reinschauen.
Teilnahmeschluss: 24.12.2018
Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre
Gewinne: ein Fiat 500 und täglich tolle Sachpreise
Lösung: nicht erforderlich

Hier geht es zum Gewinnspiel >>>

Aldi Adventskalender Gewinnspiel 2018 Auto gewinnen
3.1 (61.56%) 154 votes

Über Chris (6621 Artikel)
Hallo und Willkommen bei Gewinnspiele-Tipps, ich bin Chris und Betreiber dieser Seite! Hier findest du jeden Tag eine Auswahl der besten Gewinnspiele bei denen man kostenlos mit machen kann. Egal ob du eine Reise, ein neues Auto oder ein Handy gewinnen möchtest. Ich zeig dir wo du das passende Gewinnspiel findest und wie du daran teilnehmen kannst. Viel Glück!

22 Kommentare zu Aldi Adventskalender Gewinnspiel 2018 Auto gewinnen

  1. Roswitha // 1. Dezember 2018 um 11:34 //

    Finde Aldi Super 👍👍

  2. gertrud grün // 1. Dezember 2018 um 20:31 //

    bei Aldi stimmt Preis und Leistung überein. Das erste Mal habe ich Aldi in den Sommerferien 1988 an der Nordsee entdeckt. Seitdem bin ich ein FAN.

  3. Marion Mänz // 1. Dezember 2018 um 21:53 //

    Aldi ist einfach super

  4. Aldi Find Ich Super.,😎

  5. C. Heinz // 1. Dezember 2018 um 23:19 //

    Aldi ist für mich immer ein Erlebnis….

  6. Christiane Meyer // 2. Dezember 2018 um 12:38 //

    Ich kann den online Adventskalender nicht öffnen, wie muss ich vorgehen , bei aldiventskalender.de kommen nur Fehleranzeigen

    • Hab das gerade auch mal probiert. Vermutlich ist die Aldi Adventskalender Seite überlastet. Versucht es später noch mal!

  7. Hildegard Scheffler // 2. Dezember 2018 um 12:58 //

    Aldi ist Kult…….

  8. Hannelore Katzer // 3. Dezember 2018 um 14:47 //

    Ich kann zwar meine Angaben in den Aldi-Adventskalender eingeben, aber beim Absenden klappt es nicht!

    • Andrea Rechner // 15. Dezember 2018 um 13:40 //

      Das gleiche Problem habe ich seit Tagen. Inzwischen habe ich auch keine Lust mehr, es weiter zu versuchen.

  9. Natalie Schneider // 4. Dezember 2018 um 11:39 //

    Hab mich schon 4x angemeldet – funktioniert nicht…. bei der Öffnung eines Fensters soll ich mich immer wieder anmelden! Sehr schade!

    • Das gleiche Problem habe ich auch. Komme immer wieder auf die Anmeldeseite beim Klick auf das Türchen….

  10. Alles eingegeben. Kann aber leider nicht senden.so schade….

  11. Habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem, nach dem Ausfüllenlässt es sich das Fomular nicht abschicken.

  12. weidinger // 9. Dezember 2018 um 16:34 //

    geht nicht habe alles versucht

    • Hallo,
      ich habe es eben auch noch mal getestet und konnte am PC da ohne Probleme mitmachen!
      Mit welchem Endgerät hast du es da versucht? Smartphone, Tablet oder PC? Eventuell mal einen anderen Browser nutzen.
      Ich habe den Mozilla Firefox im Einsatz!

  13. Unter Chrome funktioniert es nicht; bei Firefox geht es

  14. Hallo,
    das Absenden geht mal , mal geht es nicht. Egal ob Chromium oder firefox (Betriebssystem Linux). Heute geht es wieder gar nicht. Möglicherweise gibt es ein html5-Problem ?

  15. Heidi Smith // 13. Dezember 2018 um 15:46 //

    Bei mir geht der Adventskalender nur 50% der Zeit. Mal geht das Absenden, dann wieder nicht. Sowohl bei Chrome als auch Firefox. Werde mal versuchen, meinen Browser zu löschen, ob es dann geht… Jedenfalls sehr frustrierend. Die anderen Adventskalender von Kaufland und Edeka funktionieren einwandfrei. Den von Lidl kann man vergessen, dort gibt es nur Werbung und nix zu gewinnen. Der von Toom geht bei mir gar nicht, mein PC blockiert die Seite als Sicherheitsrisiko.

  16. Zitronenwalter // 15. Dezember 2018 um 3:27 //

    Okay, Aldi HAT also ein ernst zu nehmendes Problem bei der Validierung = ICH bin NICHT der Einzige. Dumm nur, daß sich Aldi selbst auf Anfrage immer wieder genau so darstellt: DUMM!!

    Kleiner Tip: schaut mal in die Teilnahmebedingungen …
    Das sind noch immer dieselben wie anno 2017(!) – inkl. der Gewinnpreis des Aldiventskalender 2 0 1 7!!!

    Nach Hinweis an Aldi wegen dieser Peinlichkeit kam folgendes:

    “Bitte rufen Sie die Webseite (http://webseitehttps//www.aldiventskalender.de/sued/faq.html) einmal ganz neu auf. Die aktuellen Teilnahmebedingungen und Gewinne sind da aufgelistet.“

    [Wer schon nicht darauf achtet, daß der zugesandte Link korrekt geschrieben wird, wie soll man da den Kopf anders benutzen, als ihn auf die Tastatur zu hämmern?!]

    Hierzu ein kleiner Nachtrag: ich hatte den Vorgang von meinem Browseröffnen bis zu den veralteten Teilnahmebedingungen als Video aufgezeichnet (und meine Hauptseite ist halt Google), nur: ich habe den Kalender NICHT ÜBER DIE GOOGLE-SUCHE EINGEGEBEN!!

    Doch, das wurde nicht erkannt!

    Daraufhin wieß ich erneut daraufhin, daß die Erreichbarkeit des Adventskalenders nicht das Problem sei, sondern die Teilnahmebedingungen die JEDER Jurist anfechten könnte, veraltet seien.

    Die nächste Rückmeldung war noch dämlicher:

    “Bitte geben Sie Ihre Suche nicht über Google ein. Unter www. aldiventskalender.de/sued. ist der ALDIventskalender von 2018.“

    Hab ich gemacht, aber … es sind auch weiterhin die von 2017!!

    Jetzt mag es zwar also sein, daß der Adv.-Kal. NUR auf Firefox optimal läuft, aber die Zeiten, wo eine Website NUR AUF EINEM BROWSER funktioniert und bei allen anderen rebelliert (sprich: Netscape oder IE), ist längst durch.

    Kurz gesagt: VERALTET! Womit wir wieder bei inaktuellen Teilnahmebedingungen wären, die de facto keinerlei Bezug zum aktuellen Gewinnspiel darstellen.

    Was also bezweckt Aldi damit? Bewußte Augenwischerei?? Oder möchte man gar erreichen, daß Firefox von all jenen EX-Anwendern (zu denen auch ich gehöre), die dieses nervtötende Ding gekickt haben, nur wegen dieses Gewinnspiels wieder zurück zu Mozilla dackeln???

    Also Aldi ist – zumindest, was Online-Gewinnspiele anbelangt – erst einmal unten durch!!!

    • Hallo Zitronenfalter,
      vielen Dank für deinen ausführlichen Kommentar.
      Leider kann ich deine Aussage so nicht stehen lassen. Wenn ich bei Aldi auf das Adventskalender Gewinnspiel gehe und mir dort die Teilnahmebedingungen durchlese sind da aktuellen Datumsangaben drin. Da steht nichts von 2017!

      Wir finden es auch doof das der Aldiventskalender nicht mit jedem Browser funktioniert. Es spricht aber ja auch nichts dagegen sich diesen zu installieren.

      Gruß
      Christian

  17. Hans-Jürgen Götze // 25. Dezember 2018 um 17:48 //

    Mich interessiert, wo die Gewinner des Gewinnspiels bekanntgegeben werden. Finde dazu bei Aldi keinen Hinweis.

Kommentare sind deaktiviert.