Auto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo Verlosung

Auto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo Verlosung

Sport1 Doppelpass Gewinnspiel VW Polo 2017

Einmal ein neues Auto bei einem Gewinnspiel gewinnen, der Traum eines jeden Gewinnspieleteilnehmers schlechthin! Wieder eine Chance diesem Traum näher zu kommen gibt es bei der Sport1 Doppelpass Aktion.
Dort wird unter allen Mitspielern der neue VW Polo ausgelost. Allerdings ist es nicht kostenlos, mitmachen kann man nur über die dort angegebene kostenpflichtige Rufnummer. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet immerhin 0,50 Euro, wenn man bedenkt das eine Postkarte teurer wäre ist das noch vertretbar. Wer sein Glück versuchen möchte sollte da aber nicht so oft anrufen!
Zum Auto gibt es leider nur das Video dort auf der Seite. Sieht schon toll aus und hat auch zahlreiche Extras verbaut.
Teilnahmeschluss: 31.12.2017
Teilnahmebedingungen: Mindestalter 18 Jahre
Gewinne: ein VW Polo
Lösung: nur per Anruf/SMS möglich

Hier geht es zum Gewinnspiel >>>

PS: Wir freuen uns sehr über Deine Bewertung oder einen Kommentar zu diesem Gewinnspiel!
Auto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo VerlosungAuto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo VerlosungAuto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo VerlosungAuto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo VerlosungAuto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo Verlosung (noch keine Bewertung)

Auto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo Verlosung

Auto-Gewinnspiel Sport1 Doppelpass VW Polo VerlosungLoading…

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

3 Kommentare

  • Gonosba sagt:

    „Allerdings ist es nicht kostenlos,“ … genau.
    Und deshalb taugt das „Gewinnspiel“ nichts. Wenn der Anbieter daran verdient, ist es kein richtiges Gewinnspiel sondern eine Lotterie!

  • Tom sagt:

    Eine Postkarte kostet 0,45 Euro!

    • Gonosba sagt:

      Das ist richtig. Aber trotzdem kein Argument. An der Postkarte verdient nur die Post, nicht der Veranstalter.
      Es ist eine legale Lotterie! Legal deshalb, weil solche Kleinstbeträge zulässig sind. Würde ein Anruf z.B. 10 Euro kosten, wäre es illegal.