Was macht ein Online-Casino seriös?

Wer sein Glück gern in einem der zahlreichen Online-Casinos herausfordern möchte, will dabei natürlich an einen seriösen Anbieter geraten. Denn auch, oder gerade weil, es sich um Glücksspiel handelt, ist natürlich immer Vorsicht geboten. Das gilt insbesondere, wenn um echtes Geld gespielt wird. Dieser Artikel soll Ihnen Aufschluss darüber geben, woran Sie seriöse Online Casinos erkennen können.

Um überhaupt ein Online-Casino betreiben zu dürfen bedarf es einer Lizenz. Der Ort, an dem die Glücksspiellizenz ausgestellt wurde, ist ein erstes, wichtiges Indiz für die Seriosität einer Seite dieser Art. Im europäischen Hoheitsgebiet werden diese EU-Lizenzen hauptsächlich auf Malta ausgestellt. Vorherige Lizenzgeber, wie Gibraltar oder die Isle of Man, gehören nach dem Brexit nicht mehr zur Europäischen Union. In Deutschland selbst, werden keine Lizenzen dieser Art vergeben, da der Staat das Glücksspielmonopol für sich beansprucht. Eine Ausnahme dieser Regel machen seit 2007 nur die Anbieter von Sportwetten. Die maltesischen Lizenzen umgehen diese Tatsache nicht nur, deren Kriterien für das Betreiben eines seriösen Online-Casinos sind auch sehr hoch angesetzt. Daher können Sie, bei einer dort lizenzierten Seite wirklich davon ausgehen, dass alles „mit rechten Dingen zugeht“, wie es so schön heißt. Vergewissern Sie sich also im Vorfeld, ob Sie sich auf einer lizenzierten Website befinden.

Tipp: Überprüfen Sie zusätzlich die Gültigkeit der Lizenz!

Wann wird eine solche Lizenz erteilt?

Damit ein Online-Casino als seriös gilt, muss es in erster Linie sorgsam mit Ihren Daten umgehen. Der Datenschutz steht immer im Vordergrund. Immerhin werden, aufgrund der Transaktionen von realem Geld, sehr sensible Angaben im World Wide Web gemacht. Das ist schließlich auch der einzige Grund, warum es auch einige Betrüger unter den Betreibern solcher Online-Casinos gibt.

Die Lizenzprüfung durch die maltesische Kommission erfolgt daher auch sehr gewissenhaft. Auch hier wird das Hauptaugenmerk auf den Umgang mit den Daten gelegt. Für Sie als Spieler ist die EU-Lizenz also ein hervorragendes Sicherheitsmerkmal, dem Sie ohne weiteres Vertrauen schenken können.

Seitenbetreiber, die eine Lizenz für Glücksspiel auf Malta bekommen möchten, müssen einen Firmensitz auf der Insel haben. Jedoch reicht das allein noch nicht aus. Nicht nur eine juristische, sondern auch eine natürliche Person muss in dem Inselstaat gemeldet sein. Daraus folgt natürlich gleichzeitig eine Steuerpflicht. Der Eigentümer der Domain muss, um die Lizenz beantragen zu können, zudem ein Bankkonto auf Malta eröffnen.

All dies lässt sich, auch für Laien, sehr leicht im Impressum des jeweiligen Online-Casinos nachvollziehen.

Um eine Lizenz für Glücksspiel zu erhalten, ist aber noch etwas wichtig. Und zwar ein gewisses Firmenkapital. So soll sichergestellt werden, dass Gewinne auch wirklich bei dem Spieler ankommen.

Roulette Spieltisch

Ist eine kurze Existenz des Casinos ein schlechtes Zeichen?

Nein, wie lange ein Casino schon online ist, muss kein wertendes Merkmal für die Glaubwürdigkeit und somit auch für die Seriosität der Betreiber darstellen. Sie sollten Ihre Entscheidung, ob Sie sich dort anmelden wollen, oder aber auch nicht, vielmehr von der Meinung anderer Nutzer abhängig machen. Lesen Sie die Bewertungen der Website aufmerksam. Wie ist dort der allgemeine Tenor? Wenn ein Portal zum Beispiel sehr viele negative Bewertungen „kassiert“, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit auch einen guten Grund dafür geben. Wenn ein Casino hingegen sehr viele positive Bewertungen bekommt, können Sie meist darauf vertrauen, dass die Spieler vor Ihnen zufrieden mit diesem Online-Casino sind. Die Meinung der Netzgemeinde täuscht sich bei so etwas eher selten. Daher sind viele positive Bewertungen auch oft ein deutliches Zeichen für Seriosität, die kurze Lebensdauer einer Site hingegen weniger. Es gibt einige Beispiele auf dem Markt, die noch nicht sehr lange aktiv sind, dafür aber eine durchweg gute Reputation haben.

Wer überprüft die Online Casinos eigentlich?

Nicht wenige Online-Casinos werben mit diversen Zertifikaten und Siegeln auf ihren Websites. Eines davon ist ein echtes Kriterium für die Seriosität eines solchen virtuellen Casinos geworden. Es handelt sich dabei um das Prüfsiegel des Unternehmens „eCOGRA“, welches seit der Gründung im Jahr 2003 regelmäßig alle teilnehmenden Betreiber von Internet-Casinos überprüft. Bei dem Namen der Firma handelt es sich um die Zusammensetzung von Anfangsbuchstaben einer Abkürzung. Sinngemäß geht es um die (Finanz)Überprüfung von Online-Spielplattformen.

Während eines Tests steht besonders der Zufallsgenerator des Casinos im Fokus der Tester. Dadurch soll ein möglicher Missbrauch vermieden und Manipulation weitestgehend vermieden werden. Wenn ein Casino die Überprüfungen besteht, darf es das Logo auf seiner Website platzieren. Somit ist das eCOGRA-Siegel durchaus ein aussagekräftiges Indiz für ein seriöses Online-Casino.

Das britische Unternehmen hat sich dank der Tests zu einer ernst zunehmenden Institution gemausert. Es wird auch nicht selten als „Online Casino TÜV“ bezeichnet. Wenn Sie also das Siegel auf der Homepage entdecken, können Sie sich sicher sein, das es sich um ein vertrauenswürdiges Online Casino handelt.


Worauf Sie also achten sollten: 

  • Überprüfen Sie, ob das Casino eine gültige Lizenz besitzt!
  • Da es sich bei Geldangelegenheiten, zu welchen das Glücksspiel eindeutig zählt, um äußerst sensible Angaben handelt, müssen diese bestmöglich vom Betreiber verschlüsselt werden.
  • Lesen Sie die Bewertungen der früheren Besucher. So werden Sie auf jeden Fall ein authentisches Bild darüber bekommen, ob ein Online-Casino seriös ist, oder nicht.
  • Ein geprüftes Casino ist natürlich vertrauenswürdiger. Achten Sie deshalb unbedingt auf das Prüfsiegel von „eCOGRA“, dem sogenannten Online Casino TÜV.

 

Das Fazit:

Wenn Sie einige wenige Punkte beachten, bevor Sie sich in einem Online Casino anmelden, steht Ihnen und einem sicheren Spielspaß im Internet nichts mehr im Wege. Zuerst sollten Sie sich die Lizenzierung des Online-Casinos anschauen. Vertrauen Sie anderen Nutzern und legen Sie Wert auf Gütesiegel und Zertifikate. So erkennen Sie sofort, ob ein Online Casino seriös ist, oder nicht.

Wenn sich ein Online-Casino mit dem Prüfsiegel von „eCOGRA“ zieren darf, wird es regelmäßig überprüft. So wird eine Manipulation nahezu ausgeschlossen. Das britische Unternehmen wird auch als „Online Casino TÜV“ bezeichnet und dient daher eine sichere Entscheidungshilfe, ob Sie sich „ruhigen Gewissens“ bei einem Online-Casino anmelden können oder nicht.