Warum veranstalten Firmen kostenlose Gewinnspiele

Eigentlich kann man das mit ein paar Worten erklären, ein Unternehmen möchte auf sich und seine Produkte aufmerksam machen und wenn möglich so neue Kunden  gewinnen. Da der Mensch gerne etwas geschenkt bekommt liegt es nahe diesen für die Eingabe seiner Adresse zu belohnen. Auf die Daten hat man es ja schließlich abgesehen, nur mit denen ist man in der Lage auch Werbung an die Gewinnspiel-Teilnehmer zu senden.

Meistens muss man ja auch die Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels bestätigen und gerade in denen ist dann in einem der Unterpunkte beschrieben das man damit einverstanden ist von dieser Firma auch in regelmäßigen Abständen Werbung zu erhalten. Das kann in Form eines Newsletters oder per Post geschehen.

Für die Firmen ist das ein gutes Geschäft, gerade wenn man ein neues Unternehmen gegründet hat kann man so ziemlich kostengünstig großflächig Werbung machen und Interessenten für seine Produkte gewinnen. Die Kosten sind da recht gering, wenn man zum Beispiel ein Apple iPhone verlost, das kostet gerade mal 600,- Euro, und dann auf diversen Gewinnspielseiten für sein Preisausschreiben wirbt hat man recht schnell mehrere tausend Menschen angesprochen.

Im Vergleich zu Postwurfsendungen oder Werbeanzeigen ist das eine der besten und günstigsten Arten von Werbung. Wer das begriffen hat wird schnell feststellen das man deshalb immer erst abwägen muss welche Angaben man in einem Teilnahmeformular machen sollte.

Je mehr die Firma über einen weis desto besser kann diese gezielte Werbung für die einzelne Person präsentieren. Nur so sind Verkäufe möglich und der ehemalige Teilnehmer beim Gewinnspiel zum Kunden geworden.

Tipp: Machen Sie so wenige Angaben wie möglich und nutzen bei ihrer Teilnahme immer eine separate Emailadresse, auch bei der Telefonnummer sollte man nur Angaben machen wenn diese wirklich erforderlich ist. Holen Sie sich dafür eine Prepaidkarte, so bleibt ihr privater Telefonanschluss vor Werbeanrufen verschont und Sie wissen das es sich beim Anrufer nur um eine Firma handeln kann bei der Sie bei einem Gewinnspiel teilgenommen haben!