Fußball-Sportwetten – Ein Vergleich der Anbieter lohnt sich!

Darum sind Fußballwetten so erfolgreich:

Es gibt nicht viele Sportarten, die uns so sehr in den Bann ziehen, wie es beim Fußball der Fall ist. Dies kann unter anderem daran liegen, dass wir selbst gerne Fußball spielen oder aber in unserer Kindheit gespielt haben. Die beliebte Sportart gilt in Deutschland als Massensport und wird von klein auf in vielen Vereinen gefördert. Ein anderer Grund für die Begeisterung für diesen Sport könnte aber auch sein, dass beim Fußball immer noch ein wenig Spannung in der Luft liegt. Denn, der Ausgang einer Partie kann nie genau vorhergesagt werden, selbst wenn es einen Favoriten auf dem Platz gibt. Eine Fußballwette ist also immer sehr spannend, genau aus diesem Grund versuchen viele Menschen ihr Glück bei einer Sportwette.

Ein weiterer Fakt, warum Sportwetten auf Fußball so erfolgreich sind, ist ohne Zweifel die Tatsache, dass auf nahezu jede Partie, welche ausgetragen wird, gesetzt werden kann. Das gilt für die zahlreichen Ligen genauso, wie für große Turniere, wie es zum Beispiel die Weltmeisterschaft ist.

Natürlich locken auch die möglichen Gewinne viele Zocker an. Mit hohen Quoten kann bereits bei einem relativ niedrigen Einsatz ein lohnender Gewinn erzielt werden.

Abbildung: In Deutschland wird vor allem auf Fußballergebnisse gewettet.

Die Vorteile eines Online-Wettbüros:

Der größte Vorteil von einem Online-Wettbüro, gegenüber einem klassischen Wettbüro liegt natürlich auf der Hand. Der Spieler kann bequem von seinem Computer oder dem mobilen Endgerät(Smartphone, Tablet) die Quoten miteinander vergleichen und seinen Einsatz machen. Selbstverständlich kann sogar mittlerweile der komplette Zahlungsverkehr elektronisch abgewickelt werden. Das bietet den Spielern eine gewisse Anonymität, welche sie in einem herkömmlichen Wettbüro natürlich nicht vorfinden.

Ein weiterer, entscheidender Vorteil, der daraus resultiert, dass die Wetten im World Wide Web abgeschlossen werden, ist die unbegrenzte Öffnungszeit der Online-Wettbüros, wohingegen die Öffnungszeiten der realen Wettbüros natürlich beschränkt sind.

Vergleichen Sie die Wettanbieter!

Natürlich gibt es in der heutigen Zeit mehr als nur einen guten Sportwettanbieter. Die Vielzahl an Wettmöglichkeiten locken Profis, genauso wie Anfänger. Mit ein wenig Vorabinformation durch Sportwettvergleichsportale, wie zum Beispiel www.Sportwetten24.com findet sich für jeden das Passende.

 Nach welchen Kriterien wird dort verglichen?

Auf solchen Vergleichsportalen werden die Anbieter auf Herz und Nieren geprüft. Dabei werden die wichtigsten Angebote miteinander verglichen, somit werden die getesteten Buchmacher auf einen gemeinsamen Nenner gebracht.

Natürlich wird zuerst geschaut, ob ein Wettanbieter eine gültige Glücksspiellizenz aufweisen kann. Buchmacher, die keine Lizenz besitzen, sind selbstverständlich nicht legal und werden natürlich auch nicht mit in die weiteren Tests einbezogen. Wenn diese, wichtige Lizenz vorhanden ist, werden neben dem Wettangebot auch weitere Kriterien, wie beispielsweise der jeweilige Service einer Website, gegenübergestellt.

Die Höhe der Quoten sind für einen Spieler besonders interessant, da diese letztendlich ausschlaggebend dafür ist, wie hoch ein möglicher Gewinn ausfällt. Aus diesem Grund werden die Quoten natürlich ebenfalls miteinander verglichen. Sollte es zu einem Gewinn kommen, ist der nächste Vergleichspunkt ein sehr wichtiger, nämlich der Zahlungsverkehr zwischen dem Anbieter und seinen Kunden. Es werden dabei jedoch nicht nur Auszahlungen unter die sprichwörtliche Lupe genommen, sondern auch die Einzahlungen. Dabei wird besonders darauf geachtet, mit welchen Methoden eine Einzahlung möglich ist und wie schnell diese auf dem Spielerkonto verbucht wird.

Viele Online-Buchmacher versuchen zudem Kunden durch einen extra Bonus zu gewinnen. Dabei spielt die Transparenz der Website eine entscheidende Rolle. Denn, was nützt es den Spielern, wenn ihnen zwar ein zusätzlicher Bonus versprochen wird, dieser aber im Regelfall nicht erreichbar ist? Somit ist die erforderliche Transparenz für den potenziellen Spieler natürlich auch ein wichtiges Kriterium für einen objektiven Vergleich.

Natürlich ist neben den angebotenen Wettmöglichkeiten und dem Service eines Online-Sportwettanbieters auch die Nutzerfreundlichkeit der Website ein wichtiger Anhaltspunkt bei den Tests der Vergleichsportale. Je besser die sogenannte Userbility ist, desto höher wird eine Site dann letztendlich auch im Ranking auftauchen. Eine benutzerfreundliche Website erklärt sich oft von selbst und ist meistens auch ohne eine weitere Erklärung für die Nutzer verständlich. Die Tests der Vergleichsportale für Sportwettanbieter beschäftigen sich also mit folgenden Fragen:

  • Ist eine gültige Glücksspiellizenz vorhanden?
  • Wie ist das Wettangebot?
  • Ist der Service des Anbieters gut?
  • Wie hoch sind die Quoten im Durchschnitt?
  • Funktioniert der Zahlungsverkehr reibungslos?
  • Bietet der Anbieter Transparenz?
  • Verfügt die Website über eine gute Userbility?

Das Portal schafft einen Überblick!

Besonders für Einsteiger kann das vielfältige Angebot der unterschiedlichen Sportwettanbieter schnell sehr unübersichtlich erscheinen. Eine Website, die die einzelnen Buchmacher miteinander vergleicht und die Ergebnisse mit nachvollziehbaren Bewertungssystemen darstellt, kann in solchen Fällen natürlich hilfreich sein. Auf den meisten Portalen werden die Resultate der Tests mit einem Sternesystem und zusätzlich mit einer Prozentleiste kommuniziert. Diese Einfachheit verschafft potenziellen Spielern auf Anhieb einen guten, ersten Überblick.

Die Tests werden unter authentischen Bedingungen durchgeführt!

Die Betreiber von Sportwetten24 können auf eine lange Erfahrung in ihrem Handeln zurückgreifen. Doch wie laufen die Tests genau ab? Um realistische Bedingungen zu schaffen, melden sich die Tester selbst bei den Wettanbietern an und zahlen auch echtes Geld ein. Dann werden die einzelnen Wettarten, welche angeboten werden, ausführlich ausprobiert. Die daraus resultierenden Ergebnisse werden daraufhin mit den Ergebnissen der Konkurrenz, also den anderen Online-Buchmachern, verglichen. Auf diese Weise wird ein sehr authentisches und transparentes Abbild des Marktes geschaffen.

Um ein möglichst komplettes Gesamtbild der verschiedenen Anbieter zu bekommen, melden sich die Sportwetttester jedoch nicht nur über die Desktopversion an, sondern auch über die mobilen Apps der verschiedenen Online-Wettbüros.

 Das Fazit lautet:

Die Sportart Fußball ist, besonders in Deutschland, sehr beliebt. Der Mannschaftssport wird von Kindesalter an gefördert. Da das endgültige Ergebnis einer Partie im Vorfeld natürlich nicht bekannt ist, sind Fußballwetten sehr beliebt. Weil das so ist, existiert eine Vielzahl an guten Wettanbietern auf dem Markt. In unserer technisierten Zeit bieten auch zahlreiche Online-Wettbüros ihre Dienste an. Besonders für Neueinsteiger kann diese Fülle an Angeboten zunächst verwirrend sein. Der Besuch eines Vergleichsportals kann in diesem Fall natürlich sehr hilfreich sein. Die Betreiber der Portale testen, in Eigenerfahrung, die wichtigsten Parameter der Angebote. Dazu zählen neben den Wettarten natürlich auch die Quoten, der Zahlungsverkehr und unter anderem auch die Transparenz. In der Regel werden die Vergleiche der Gegenüberstellungen dann leicht verständlich, grafisch auf der Website veröffentlicht. Die Vorteile eines Online-Wettbüros, im Gegensatz zu einem realen, sind die durchgängigen Öffnungszeiten sowie die Anonymität.